Wahlleistungen

Unsere Angebote für Wahlleistungspatienten

Wahlleistungen sind zusätzlich wählbare Leistungen während eines stationären Krankenhausaufenthalts, die individuell vereinbart und grundsätzlich von jedem Patienten in Anspruch genommen werden können. In der Regel sind diese Leistungen über eine Privat- oder Zusatzversicherung abgedeckt, andernfalls sind die Kosten vom Patienten selbst zu tragen. Grundsätzlich wird zwischen zwei Wahlleistungstypen unterschieden:

Wahlärztliche Leistungen

Sana bietet allen Patienten – unabhängig vom Versicherungsstatus – die bestmögliche medizinische und pflegerische Versorgung an. Mit der Wahlleistung „Chefarzt“ können Patienten allerdings zusätzlich auf die persönliche Kompetenz und fachliche Erfahrung unserer Chefärzte und ihrer Vertreter zugreifen. Hierzu zählen auch alle begleitenden Arztleistungen, wie z. B. die der Anästhesie oder Laboruntersuchungen.

Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).