Medizinische Schwerpunkte

Unser umfangreiches Leistungsspektrum

Im Mittelpunkt des Aufenthaltes steht ein gezieltes Behandlungsprogramm aus Physiotherapie (Krankengymnastik einzeln oder in der Gruppe), Ergotherapie und Physikalischer Therapie (Massagen und Bäder), das nach Bedarf durch psychologische Behandlungen und Logopädie (Sprachbehandlung) ergänzt wird. Auf diesem Wege gewinnen viele unserer Patienten einen Großteil ihrer Selbstständigkeit zurück.

Das ist unser Ziel: Den uns anvertrauten Menschen möchten wir in ein Wohnumfeld zurückführen, das optimal seinen Wünschen und Bedürfnissen angepasst ist. Wir kümmern uns um die Verordnung notwendiger Hilfsmittel und sind auch bei der Beantragung sozialer Leistungen wie einer Pflegestufe behilflich. Mit Erfolg – die überwiegende Zahl unserer Patienten können wir in ihr gewohntes häusliches Umfeld entlassen.

Möglichkeiten der Aufnahme

Aufnahme durch Verlegung

Eine Verlegung aus einer anderen Klinik in unser Haus ist ohne aufwändige Formalitäten möglich. Bei der Anmeldung des Patienten werden Verlegungstermin und medizinische Notwendigkeiten individuell vereinbart, um von Anfang an eine optimale Behandlung zu gewährleisten.

Direktaufnahme über den Hausarzt

Patienten können auch direkt (von zu Hause aus) bei uns aufgenommen werden. Hierfür genügt eine Einweisung des Hausarztes. Die Aufnahme kann oft schon in den nächsten Tagen erfolgen. Medizinische Probleme und Zielsetzungen besprechen wir vorab mit dem niedergelassenen Kollegen.